FinTech-Talk WebID – Folge 1: Branche mit 148 Mrd. Euro Marktvolumen

Die Bundesregierung sieht bis 2035 ein Potential von 148 Milliarden Euro Marktvolumen bei FinTechs – also modernen Unternehmen, die Finanzdienstleistungen anbieten. WebID Solutions hat das Video-Identifikationsverfahren erfunden. Durch den Service des Unternehmens können sich Kunden bequem im Internet identifizieren und online Verträge abschließen. Mittels qualifizierter elektronischer Signatur (QES) werden z. B. Kredite komplett digital abgeschlossen. Der Geschäftsführer Frank Jorga erklärt in der ersten Folge des “FinTech-Talk” mit Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch wie das funktioniert.